Demo gegen Trotti-Verbot auf Schulhöfen.jpg

Bild und Text: 20minuten Online

Dass ab April keine Skateboards, Trottis und Velos mehr auf den Interlakner Schulhausplätzen erlaubt sein sollen, passt Jungpolitikern vom Bödeli nicht. Sie rufen zur rollenden Demo auf.

Ab Anfang kommenden Monats ist auf sämtlichen Pausenplätzen der Volksschulen und Kindergärten Interlakens das Velofahren und Skateboarden verboten, wie 20 Minuten berichtete. Der Grosse Gemeinderat hatte diese Regelung klammheimlich ins Polizeireglement aufgenommen und löste Unverständnis und zahlreiche verärgerte Reaktionen bei der Bevölkerung aus.

Hier gehts zum kompletten Artikel.